Marketing Wiki

Was bedeuten die folgenden Begrifflichkeiten - Finden Sie es heraus

Ihr Online Marketing Wiki klärt Begriffe mithilfe treffender Definitionen und lässt Sie interessante Aspekte aus Bereichen des Digitalen Marketings beziehungsweise der Leadgenerierung entdecken.

Lead – qualifizierter Lead – unqualifizierter Lead

Im Marketing bezeichnet ein Lead einen potenziellen Interessenten an einem Produkt / einer Dienstleistung.

Was ist Social Media Marketing?

Social Media Marketing bezeichnet einen Bereich des  Online-Marketings, der sich mit sozialen Plattformen beschäftigt.

Was ist Leadgenerierung

Unter Leadgenerierung versteht man das Gewinnen von neuen Interessenten für ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Was ist eine Conversion Rate?

Wir erklären Ihnen was eine Conversion Rate ist und wie Sie die Conversion Rate für Ihr Unternehmen ermitteln können.

Was ist Database Marketing

Database Marketing ist die Marktbearbeitung die direkt auf eine bestimmte Zielgruppe ausgerichtet ist.

Was bedeutet Digitale Transformation / Digitalisierung

Erfahren Sie mehr über den digitalen Wandel bzw. die digitale Transformation in allen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen.

USP

USP bedeutet Unique Selling Proposition, zu Deutsch einzigartiges Verkaufsversprechen. Der USP ist das Alleinstellungsmerkmal eines Produktes oder eines Unternehmens im Vergleich zu der Konkurrenz.

Suchmaschinenwerbung

Suchmaschinenwerbung wird auch SEA genannt (Search Engine Advertising) und bezeichnet einen der zwei Hauptbereiche von Suchmaschinenmarketing.

Suchmaschinenoptimierung SEO – OnPage – Offpage

Suchmaschinenoptimierung, abgekürzt SEO, ist einer der zwei Hauptbestandteile des sogenannten Suchmaschinenmarketings.

Suchmaschinenmarketing

SEM bedeutet Search Engine Marketing, also Suchmaschinenmarketing und ist ein Teilbereich des Online Marketing.

SEO und SEA

Suchmaschinenmarketing, englisch Search Engine Marketing (SEM) ist ein Teilbereich des Online-Marketings.

Links / Backlinks / Linkbuilding

Ein Link ist ein Verweis auf eine andere Seite, die sowohl auf der selben Domain liegen kann oder auch auf einer externen, fremden Domain. Man bezeichnet diese beiden Typen als interne, bzw. externe Links.

Landingpage

Als Landing Page bezeichnet man eine spezielle Seite auf der eigenen Website, die für eine bestimmte Kampagne angelegt wurde und meist das klare Ziel der Leadgenerierung verfolgt.

Keywords (Suchbegriffe)

Als Keywords bezeichnet man die Schlagwörter, unter denen die eigene Website, Dienstleistung oder das Produkt im Internet gefunden werden soll.

Google Ads (ehemals Google Adwords)

Früher auch Google Adwords genannt, bezeichnet Google Ads einen Dienst von Google, der Werbung auf Websites außerhalb der eigenen Seite ermöglicht.

CRM (Customer Relationship Management)

Es ist ein strategischer Ansatz zur vollständigen Planung, Steuerung und Durchführung aller Kundenprozesse.  Ziel ist eine optimale Kundenorientierung und dadurch eine starke Kundenbindung.

Corporate Identity / Corporate Design

Das CI wird oft als Unternehmensidentität übersetzt. Es beschreibt die Kommunikation, die Ideen, die Werte des Unternehmens, sowie den optischen Auftritt nach außen.

Call-to-Action (CTA)

Call-to-Action bedeutet übersetzt in etwa „Aufforderung zu einer Aktion“. Meist werden damit Buttons bezeichnet, die den Kunden zum Klick auffordern sollen.

Blog

Ein Blog ist eine Art Online Magazin, oder Journal. Personen, die Einträge in diese Blogs schreiben, werden als Blogger bezeichnet.

B2B – B2C

Mit B2B und B2C werden zwei unterschiedliche Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden definiert.

Lead-Booster-Paket

Starten Sie Ihre Leadgenerierungs-Kampagne in 14 Tagen:

Illustration eines Mannes vor einem großen Landingpage