Früher auch Google Adwords genannt, bezeichnet Google Ads einen Dienst von Google, der Werbung auf Websites außerhalb der eigenen Seite ermöglicht. Die meisten Unternehmen, die Suchmaschinenwerbung (SEA) betreiben, schalten diese auf Google und nutzen dazu Google Ads. Werbetreibende können hier Anzeigen schalten, um bei Suchergebnissen auf Google weiter vorn angezeigt zu werden. Das System basiert auf einem Auktionsprinzip, bei dem man für gewisse Zielgruppen oder Keywords ein Budget definiert, das bei einer passenden Suchanfrage die anderen Gebote vergleicht und die Höchstbieter (weiter oben) anzeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code