Bild6

Was Ihnen eine online Marketing Automation Software bringt – 9 Facts

Sie wissen, dass es diese Softwares gibt, aber fragen sich …

Was ist eine online Marketing Automation Software im Detail?

Mit dieser Software können Sie Ihre Prozesse im Vertrieb und Marketing digitalisieren.

Sie können also Ihre Salesprozesse damit automatisieren. Im Detail besteht so eine Software aus den Funktionen Datenbank, Web-Controlling, Kommunikation, Workflows und CRM-Synchronisation. Online Marketing Automation Software hilft dabei, segmentierte, personalisierte und zeitpunktbezogene Kundenkontakte, z. B. den Versand einer E-Mail herzustellen.

Mit den meisten Softwares können Sie außerdem Bereiche wie E-Mails, Lead-Verwaltung oder telefonischen Kontakt übergreifend automatisieren. Ebenso können Sie den unternehmensweiten Austausch von Informationen vereinfachen sowie eine wichtige Beziehung zwischen Management, Marketing und Vertrieb aufbauen.

Mithilfe von Webtracking kann das Interessensprofil des Nutzers analysiert und damit die Kundenzufriedenheit und -bindung erhöht werden.
Weiters hilft sie Ihnen Ihr Publikum zu segmentieren, durch verbesserten Kundenservice Vertrauen aufzubauen und erfolgreich Cross- und Upselling zu betreiben.

Sind diese Vorstellungen noch etwas abstrakt für Sie? Kein Problem!
Wir zeigen Ihnen einen kleinen Marketing-Automatisierungsprozess anhand eines Beispiels von uns.
Eingerichtet haben wir bereits eine Landingpage zum Thema Marketing Automatisierung. Auf dieser Landingpage können sich Interessierte ein Whitepaper zum besseren Verständnis des Themas herunterladen. Doch wie funktioniert der Prozess nun genau? Durch eine kleine Google Ads Kampagne holen wir Interessierte auf diese Landingpage. Dort finden Sie einen Button, um das Whitepaper anzufordern. Im Austausch dafür müssen Interessierte aber ihre E-Mail-Adresse preisgeben.

Nun erhält jeder, der seine E-Mail-Adresse abgeschickt hat, automatisch eine E-Mail mit Follow-up-Mail. Die erste ist eine Dankes-Mail, bei der mithilfe eines verlinkten Buttons das Whitepaper heruntergeladen werden kann. So eine automatisierte E-Mail könnte folgendermaßen aussehen:

Danach kann beispielsweise noch eine Sektion mit „Auch Interessant für Sie“ folgen, in der wir auf weiterführende Blogs zum Thema Marketing Automatisierung verlinken.

Der Abschluss kann eine Aufforderung zum Teilen beinhalten und den Footer mit den Unternehmensdaten dürfen Sie natürlich auch nicht vergessen:

Zusammengefasst: Marketing-Automatisierungssoftware ist wie Ihr persönlicher Assistent, der alles verändert. Sie hilft Ihnen, Ihre Arbeitsabläufe zu organisieren, Leads zu bearbeiten und zu bewerten und den Umsatz zu steigern.

Sind Sie sich noch unsicher, ob sich eine Software dieser Art für Sie lohnt? – Wir haben die wichtigsten Facts zusammengefasst:

Was bringt Ihnen eine online Marketing Automation Software?

1.     Sie unterstützt Sie beim Abschluss von Geschäften

Eine Software dieser Art hilft dabei Kunden auf Ihre Website zu locken, Leads zu erzeugen und zu qualifizieren. Ebenso unterstützt sie, Ihre Vertriebskollegen beim Abschluss von Geschäften. Wie macht sie das? Indem Sie Ihnen Bescheid gibt, wann ein Lead anhand einer bestimmten Punktezahl bereit für einen Kauf ist.

2.     Sie automatisiert Ihnen die Pflege von Abonnentenlisten

Die Zeiten, in denen Sie Abonnentenlisten manuell pflegen mussten, sind vorbei. Eine Software dieser Art registriert automatisch An- und Abmeldungen, fügt zuverlässig neue Daten hinzu und löscht veraltete Daten aus der Verteilerliste. So werden Datenbankleichen vermieden, die den Mail-Versand fehleranfällig machen und verlangsamen.

3.      Online Marketing Automation Software hilft Ihnen in den 4 Online-Bereichen

Um potenzielle Kunden zu erreichen, unterstützt sie bei der Content-Erstellung, beim SEO, Social Media und beim . Sie fragen sich gerade, wie genau Marketing Automation bei Ihren SEA-Kampagnen helfen kann? Durch Keyword-Einblendung, IF-Funktionen oder automatisierte beziehungsweise feedbasierte Suchnetzwerk-Kampagnen. Bei Google Ads kombiniert mit Marketing Automation gibt es viele Möglichkeiten. Sie können beispielsweise Ihre Anzeigentexte – angepasst an die Nutzer – variieren und so den Gipfel des Erfolges erklimmen.

4.     Sie unterstützt Sie bei der automatischen Bündelung von Leads auf Ihrer Website

Mithilfe von Marketing Automation können Sie automatisiert Leads auf Ihrer Homepage sammeln. Wie das geht? Sie können den Nutzern Ihrer Website verhaltensbezogen relevante Inhalte zum richtigen Zeitpunkt ausspielen und dafür bspw. Mail-Adressen sammeln. Dies funktioniert zum Beispiel, wenn Sie Ihren potenziellen Kunden wertvolle Whitepaper zur Verfügung stellen, für die sie ihre Mail-Adresse angeben müssen.

5.     Sie spielt Ihnen den am besten funktionierenden Inhalt aus

Mit Marketing Automation haben Sie viele Möglichkeiten zur Optimierung. Sie können Inhalte wie Newsletter bspw. mit A/B-Testing ausprobieren und Ihre User bekommen dann nur den am besten funktionierenden Content ausgespielt.

6.     Marketing Automation stellt Ihnen Reportings auf Knopfdruck zur Verfügung

Alle Prozesse gewinnen an Qualität, wenn Marketing Automation Manager Schwachstellen in ihren Kampagnen erkennen und beseitigen. Hierfür sind sie auf KPIs angewiesen. Dank eines integrierten Reporting-Tools innerhalb der Software sind diese auf Knopfdruck verfügbar. Im Backend definieren Sie die Parameter, nach denen Sie die Daten analysieren wollen. Ein Tastendruck und die Berichte sind verfügbar.

7.     Sie können die Transparenz über Aktivtäten und Marketingmaßnahmen erhöhen

Mit Marketing Automation können Sie außerdem die Transparenz über sämtliche Aktivitäten und Marketingmaßnahmen erhöhen. Warum ist das so? Weil Sie alle Workflows an einer zentralen Stelle abbilden und die Kennzahlen daher auch auf wahren Gesamtwerten beruhen.

8.     Sie können Ihre Inhalte automatisch personalisieren

Sicherlich kennen Sie Newsletter, in denen Sie mit Namen angesprochen werden. Mit Marketing Automation können Sie so viel mehr als nur den Namen einer E-Mail personalisieren. Vom Standort der Person, über ihre Berufsbezeichnung, ihre Sprache bis hin zu individuellen, personalisierten Texten, und so weiter. Allerdings ist es wichtig, es an dieser Stelle nicht zu übertreiben. Zu viel Personalisierung oder Personalisierung an den falschen Stellen kann schnell unheimlich wirken.

9.     Marketing Automation spart Ihnen Zeit

Ob im Bereich der Leadgenerierung, beim Versand von wiederkehrenden E-Mails oder bei administrativen Tätigkeiten: Durch eine Software dieser Art bleibt Ihnen viel mehr Zeit für das Wesentliche. Dank dieser Software können sich ihre Vertriebskollegen endlich wieder auf das konzentrieren, was sie gut können, nämlich verkaufen.

Nun haben wir geklärt, was eine Software dieser Art übernimmt. Wie können Sie dann aber Marketing Automation implementieren? – Wir bringen mehr Licht ins Dunkel.

 

Wie können Sie Marketing Automation in Ihrem Unternehmen einführen?

Sie benötigen jemanden, der sich um die Konzeption und Optimierung der zu automatisierenden Prozesse kümmert. Das ist im besten Fall ein Marketing Automation Manager. Er arbeitet dazu in Einklang mit dem Marketing und Sales Team zusammen. Bei Einführung einer Marketing Automation sollten Sie daher auch einen Marketing Automation Manager einstellen.

Ein Marketing Automation Manager ist ein Projektmanager, der nicht nur Experte im Marketing ist, sondern auch technisch begabt ist.

Schließlich geht es nicht mehr nur um Kampagnen. Sein Fokus liegt darauf, wie diese mittels CRM, Marketing Cloud und vermutlich einigen Schnittstellen aufeinander abgestimmt werden.

Ebenso sollte sich ein Marketing Automation Manager mit verschiedenen Marketinginstrumenten wie E-Mail Marketing und Leadgenerierung auskennen.

Ein Marketing Automation Manger muss…

  • ebenso Kenntnisse im Vertrieb haben, wenn er eine Stelle in der B2B-Branche hat
  • als Schnittstelle zwischen Marketing und Vertrieb fungieren
  • seiner Hauptaufgabe nachkommen, die verschiedenen Tätigkeiten zu einem großen Ganzen zu gliedern

Online Marketing Automation Softwares haben viele Vorteile, jedoch benötigen Sie dafür auch einen Marketing Automation Manager. Momentan sind Sie noch unschlüssig, wie viele Unternehmen sich denn bereits mit diesem Thema beschäftigen? Kein Problem! Wir haben für Sie zusammengefasst …

Wie viele Unternehmen nutzen eine Online Marketing Automation Software?

Bereits mehr als 50 % nutzen Softwares dieser Art. Und 58 % der B2B-Unternehmen planen die Einführung dieser Technologie.

Research und Markets rechnet sogar mit einer globalen Marktgröße für Marketing Automation von 8,26 Milliarden Euro bis 2027.

Auch wenn die weltweiten Marketingausgaben sinken, prognostiziert Forrester Research, dass die Investments von CMOs in die Marketing Automation steigen.

Seit 2019 auf Ende 2020 nutzen 20 % mehr Unternehmen eine online Marketing Automation Software. Wenig erfolgreiche Unternehmen haben nur halb so oft eine Software dieser Art eingeführt, wie überdurchschnittlich erfolgreiche.

Was sind die Top 3 Motive für die Einführung eine Software dieser Art? Die Abbildung des Marketing-Zyklus (> 65 %), die Steigerung der Kompetenz im Lead Management und die technologische Unterstützung. Weniger Silodenken der verschiedenen Bereiche zählt in fast jedem fünften Unternehmen auch zu den Motiven.

Und es funktioniert. Die Marketing Automation Studie 2021 zeigt, dass 75 % der Unternehmen ihre Zusammenarbeit zwischen Marketing und Vertrieb verbessert haben. Total zufrieden oder zufrieden mit der ausgesuchten Software sind mehr als 4/5 der Studienteilnehmer.

Möchten Sie auch gerne eine Software dieser Art als Unterstützung für Ihr Unternehmen einsetzen? Wir haben einen Überblick für Sie zusammengestellt, damit sie die Richtige für sich finden.

Online Marketing Automation Software im Vergleich

Wer kennt es nicht – das Gefühl der Unsicherheit vor einem Kauf? Manchmal können wir uns nicht für ein Produkt festlegen.

Warum eigentlich nicht? Die Herausforderung ist, dass unsere Entscheidung auf vielen Punkten beruht. Funktionsumfang, Kaufpreis und Optik sind drei dieser möglichen Punkte.

In den folgenden Absätzen möchten wir Ihnen bei der Wahl beratend zur Seite stehen. In einer Tabelle haben wir für Sie die 5 besten Online Marketing Automation Softwares dargestellt:

Software
Vorteile
Nachteile
Funktionsumfang
Kaufpreis
Active- Campaign
• Leicht zu lernen
• Viele Optionen zum Tracking
• Beinhaltet ein CRM
• Übersichtliche Oberfläche
• Intuitives Design
• Benutzer- freundliches Layout
• Mit zu wenig Grundwissen kann es beim Einrichten zu Fehlern kommen
• Regelmäßige Wartung (Einrichten, Monitoring & Verbesserung von Kampagnen)
• Daten werden in Amerika gespeichert
• Erweiterte Reportingerstellung
• Customer Relationship Management
• Kostenloser Migrationsservice, falls Sie davor eine andere Software dieser Art genutzt haben
• Lite-Paket: 28,26 €/monatlich
• Plus-Paket: 47,75 €/monatlich
• Professional-Paket: 145,21 €/monatlich
• Enterprise: individueller Tarif
Dynamics 365 Marketing
• Kundenver-halten anhand von AI-Tools identifizieren
• Klares Interface: Navigations-leisten sind leicht zu bedienen
• Wenn mit Dynamics gearbeitet wird, ist die Marketing Automation auch leicht zu bedienen
• Nicht ausreichend Kunden-Support in Echtzeit
• Angebotene Funktionen sind vergleichs-weise teuer
• Die Mobile-Ansicht ist optimierungswürdig
• Integrierte Analytics-Features
• Kann mit anderen Dynamics-Produkten kombiniert werden, um umfassendere Geschäftsan-forderungen zu erreichen
• Einfaches Kosten- & Finanzmanagement für Ihre Projekte
• Dynamics 365 Marketing Attach Paket: 730,83 €/monatlich
• Dynamics 365 Marketing Paket: 1.461,67 €/monatlich
HubSpot
• Einfache und intuitive Bedienung
• Keine Programmier-kenntnisse nötig
• Guter Support, super Community & Learning Center
• Preisunter-schied von der Starter-Version (meist zu wenig Funktionen) zur Pro-Version ist beträchtlich
• Häufige Neuerungen erfordern ständiges Mitlernen
• Formulare können nicht so einfach angepasst werden
• Kostenloses CRM
• Starke Reporting-Tools
• Über 1.000 Integrationsmöglich-keiten im digitalen Marketing & Salesbereich
• Starter-Paket: 41 €/Monat
• Professional: 740 €/Monat
• Enterprise: 2.944 €/Monat
Oracle Eloqua
• Sie können Personas aus diversen Kanälen einfach ansprechen
• Super Kampagnen-Tool (Campaign Canvas)
• Lead Scoring auf mehreren Stufen
• Für jemanden, der kein IT-Experte ist nicht einfach zu lernen
• Kompliziertes Set-up
• Kein nutzerfreund-liches UI/UX
• Reporting-Tool
• Kampagnenmanage-ment-Tool
• Firmografie-Daten in Echtzeit
• Basic-Paket: 1.948,89 €/monatlich
• Standard-Paket: 3.897,78 €/monatlich
• Enterprise-Paket: individueller Tarif
Salesforce Pardot
• Individuell adaptierbare Auto-matisier-ungen
• Live-Dashboards
• Eine gute Drip-Kampagnen-funktion
• Kompliziertes Set-up
• Beschränktes Reporting
• Veraltete Standard-vorlagen: Damit Sie fancy E-Mails & Formulare gestalten können, brauchen Sie HTML- & CSS-Kenntnisse
• A/B-Tests
• Umfangreiche Reportings
• Messung des tatsächlichen ROIs von Marketingkam-pagnen
• Growth-Paket: 1.208,06 €/monatlich
• Plus-Paket: 2.436,11 €/monatlich
• Advanced-Paket: 3.897,78 €/monatlich
• Premium-Paket: 14.616,67 €/monatlich

Fazit

Sind Sie sich immer noch nicht ganz sicher, welches die beste Software für Sie ist, so können wir Ihnen HubSpot empfehlen.

HubSpot ist einfach und intuitiv zu bedienen. Außerdem benötigen Sie keine Programmierkenntnisse.

Ebenso bietet HubSpot einen guten Support an, es besteht eine super Community und ein eigenes Learning Center.

Mit HubSpot haben Sie ein kostenloses integriertes CRM sowie starke Reporting-Möglichkeiten. HubSpot gilt als die ultimative Plattform, wenn es darum geht andere Tools im digitalen Marketing- und Sales-Bereich zu integrieren. Sie haben hier 1.000 verschiedene Möglichkeiten. Wenn Ihnen das Enterprise-Paket zu teuer ist, können Sie das Starter-Paket ausprobieren, jedoch sind hier die Funktionen eingeschränkt. Wenn Sie sich also bspw. als Startup HubSpot noch nicht leisten können, würden wir ActiveCampaign empfehlen, da es eine leichte Einstiegssoftware ist.

Geht es Ihnen aber nur darum, dass Sie eine Hilfestellung bzw. Unterstützung zur Implementierung und für die ersten Schritte benötigen, würden wir Ihnen trotzdem zu HubSpot raten. Wir stehen als zertifizierter HubSpot-Partner auch gerne beratend zur Seite.

Jetzt liegt's an Ihnen.

Treten Sie mit einem unserer Spezialisten in Kontakt, um über Leadgenerierung zu sprechen!